Im Internet einen Kaninchenstall bestellen?

Alles zum Thema Innen- und Außengehege inkl. Ausstattung

Moderatoren: Moderator, Moderator2, Ira, Globoxx, Binsi

Lupinchen
5 Hasis
5 Hasis
Beiträge: 5705
Registriert: 23.06.07 - 22:27:48

Re: Im Internet einen Kaninchenstall bestellen?

Beitrag von Lupinchen » 10.03.17 - 12:31:32

Liebe Laura, die auf dieser Seite gezeigten Ställe sind nicht einen Deut besser als die von den vorher besprochenen Seiten.

Bitte informiere dich gründlich über die Themen Platzbedarf (mindestens!!! 4 qm auf einer Ebene!) Und Sicherheit (Marder- und Fuchssicherheit).

Dann wird auch dir schnell klar werden, dass diese Investition wenig sinnvoll war. Tut mir leid, aber du hast leider Geld zum Fenster raus geschmissen.

Wann bekommt Hansi denn seine Freundin? Wenn er schon 3 Monate bei dir ist, müsste ja die Kastrationsquarantäne längst vorbei sein?

Joy the Rabbit
0 Hasis
0 Hasis
Beiträge: 1
Registriert: 18.04.18 - 18:26:02

Re: Im Internet einen Kaninchenstall bestellen?

Beitrag von Joy the Rabbit » 18.04.18 - 19:11:02

Für meine Kaninchen (Joy und Jolly) habe ich seit 2 Wochen einen Kaninchenstall mit einem Kaninchengehege hier gekauft: http://www.kaninchenstall-kaufen.de/kaninchengehege/ Bisher bin ich zufrieden und der Stall wirkt stabil. Jetzt bin ich leider etwas verunsichert wegen den Aussagen hier über minderwertiges Holz. Aber das wird sich wohl erst nach einiger Zeit rausstellen, wie die Verarbeitung letztendlich ist.

Lupinchen
5 Hasis
5 Hasis
Beiträge: 5705
Registriert: 23.06.07 - 22:27:48

Re: Im Internet einen Kaninchenstall bestellen?

Beitrag von Lupinchen » 19.04.18 - 14:07:52

So lange dein Stall in einem gut gebauten mardersicheren Gehege drin steht, kannst du beruhigt abwarten. Das Geld bist du eh los, du musst ihn nur entsorgen bevor er zusammen bricht. .

Ist aber der Stall nicht vollständig vom Gehege umschlossen, musst du sofort tätig werden. Sonst enden deine Kaninchen leider womöglich als Marder- oder Fuchsfrühstück oder fallen einem Hund zum Opfer.

Tätig werden heißt: Scharniere austauschen, Schlösser austauschen gegen welche, die weder von unbefugten Menschen noch von Tieren geöffnet werden können, möglicherweise aufklappbares Dach sichern (Sturm/Tierangriff), Draht bzw. Gitter gegen mardersicheren Volierendraht austauschen (am besten mit Edelstahlschrauben mit Unterlegscheiben sichern). Und natürlich immer die Absicherung nach unten nicht vergessen (stabile Metallwinkel und Schrauben mit Dübel in den Untergrund wenn Betonplatten darunter sind oder komplett unten mit Volierendraht beziehen), denn ein handelsüblicher Stall kann von Hunden oder Füchsen umgeworfen werden wenn er nirgendwo dran befestigt ist.

casa47
0 Hasis
0 Hasis
Beiträge: 1
Registriert: 11.10.18 - 00:49:53

Re: Im Internet einen Kaninchenstall bestellen?

Beitrag von casa47 » 11.10.18 - 01:15:40

Halli hallo,
ich hab mehrere Kaninchen gehabt und hab mich immer über Kaninchenstall kaufen im internet informiert. Ich empfehle dir ein paar Artikel im Internet zu lesen und Empfehlungen.

dieMalerin
0 Hasis
0 Hasis
Beiträge: 96
Registriert: 12.07.18 - 12:18:51

Re: Im Internet einen Kaninchenstall bestellen?

Beitrag von dieMalerin » 12.10.18 - 12:29:49

Ich habe alle meine Gehege dort bestellt.
Allerdings habe ich nicht die Kleintiergehege gekauft, sondern die grossen, die eigentlich für Vögel angedacht sind.
Es wär überhaupt kein Problem, Änderungen zu definieren...es fielen dadurch auch keine Mehrkosten an.

https://www.volieren-kaefigbau.de/angeb ... nvolieren/

Antworten