Welche Untergründe im Gehege drinnen?

Alles zur Haltung, Pflege, Ernährung, Krankheiten und Anschaffung von Kaninchen

Moderatoren: bunnymami, Moderator, Moderator2, Ira, XScars

Antworten
dekohase
0 Hasis
0 Hasis
Beiträge: 116
Registriert: 06.06.05 - 14:35:58
Wohnort: Berlin

Welche Untergründe im Gehege drinnen?

Beitrag von dekohase » 15.05.18 - 10:45:36

Hallo,
wir haben in unserem großen Gehege im Esszimmer als Untergrund PVC verlegt und diesen ca. 10 cm nach oben geschlagen und mit einer Holzleiste befestigt. Nun hat unsere sehr buddel aktive Häsin diesen an mehreren Stellen vom Boden gebuddelt und zerstört :shock:
Ich habe natürlich immer sofort, wenn ich das gesehen habe, alle teile entfernt und einen Stein rauf gelegt.
Wenige Tage späte: die nächste Ecke!
Da es so nun nicht weiter gehen kann, da ich ja keine Bergziegen halte und das Gehege irgendwann nur noch aus Steinen besteht, hier meine Frage:
Welche Erfahrungen habt Ihr mit den unterschiedlichen Belägen im Innengehege?
Holz? saugt Urin zu stark auf und lässt sich schlecht reinigen.
PVC? Hielt meiner Häsin zwar gute 2 Jahre stand - nun leider nicht mehr
Fliesen?

Bin für Ideen dankbar!

Beste Grüße,
dekohase

Tillit
5 Hasis
5 Hasis
Beiträge: 8089
Registriert: 11.05.05 - 00:13:30
Wohnort: Kullo Chat: tillit#kullo.net

Re: Welche Untergründe im Gehege drinnen?

Beitrag von Tillit » 15.05.18 - 21:57:59

Wenn du Fliesen legen kannst, würde ich die machen. Sollten aber oberflächenversiegelt sein und auch die Fugenmasse muss sicher sein.
Interesse an Bach-Blütenberatung? Bitte per PN
Zufrieden? Guck mal hier:*Klick*

Bild
ca. 2005-2011+++ 02.05.1998-19.08.2009 +Momo 04-12, +Compi 04-12 Jimmy *19.03.05 +21.11.16 Gracie *15.01.2010
Danke AndreaP für die neue Sig :) Meine Foto Galerie *Klick*

dekohase
0 Hasis
0 Hasis
Beiträge: 116
Registriert: 06.06.05 - 14:35:58
Wohnort: Berlin

Re: Welche Untergründe im Gehege drinnen?

Beitrag von dekohase » 16.05.18 - 18:50:13

Das werde ich meinem Mann mal vorschlagen :pfff:
Hast du einen Tipp für die Fugenmasse?
Danke und beste Grüße,
dekohase

Tillit
5 Hasis
5 Hasis
Beiträge: 8089
Registriert: 11.05.05 - 00:13:30
Wohnort: Kullo Chat: tillit#kullo.net

Re: Welche Untergründe im Gehege drinnen?

Beitrag von Tillit » 16.05.18 - 23:15:48

Leider nein. Hast du in Gehegethreads hier geschaut?
Dein Mann wird sich freuen :mrgreen:
Interesse an Bach-Blütenberatung? Bitte per PN
Zufrieden? Guck mal hier:*Klick*

Bild
ca. 2005-2011+++ 02.05.1998-19.08.2009 +Momo 04-12, +Compi 04-12 Jimmy *19.03.05 +21.11.16 Gracie *15.01.2010
Danke AndreaP für die neue Sig :) Meine Foto Galerie *Klick*

kidel
4 Hasis
4 Hasis
Beiträge: 3248
Registriert: 25.06.06 - 10:32:01
Wohnort: Duisburg

Re: Welche Untergründe im Gehege drinnen?

Beitrag von kidel » 16.05.18 - 23:35:13

Huhu, PCI Nanofug ist z. B. eine wasserabweisende Fugenmasse. Das wäre schonmal geeignet, hab ich im Hasenhaus. Ich hab meine Pipi und Schlafboxen im Hasenhaus auch gefliest. Da dort natürlich hauptsächlich rein gepieselt wird, haben wir die mit einer Reaktionsharzfugmasse (PCI Durapox) verfugt. Hält schon seit Jahren ganz wunderbar :-!
Es grüßen Kirsten und die Bullininchen
Bild
Somewhere over the rainbow: Lausepummel 03.07 bis 12.09.09 / Benzo 01.04.2005 bis 28.03.2010 / Prinzessin Leonie 31.03.2006 bis 24.06.2013 / Schoko 10.2011 bis 12.03.2014 / Lola 02/2012 bis 26.11.2018
Vielen lieben Dank SimbaLaila für die schöne Signa!

Antworten